Hausgeburt 

Als Hebamme möchte ich als begleitende Fachfrau Familien zur Seite stehen und ihnen die Möglichkeit geben, ihr Kind aus eigener Kraft zu Hause willkommen zu heißen.


Bei einem unauffälligem Schwangerschaftsverlauf begleite ich euch gern für eine Hausgeburt. Diese findet allein durch die Hebamme ohne Anwesenheit eines Arztes statt.
Als Familie habt ihr keinen Zeitdruck und eine garantierte 1:1 Betreuung.

Details zur Betreuung und dem Ablauf einer Hausgeburt klären wir gemeinsam in der Schwangerschaft bei regelmäßigen Gesprächen und Vorsorgen.​

Ab 2021 freue ich mich über die Unterstützung einer tollen Kollegin, die auf mehrere Jahre Berufserfahrung zurückgreift und deren Herz für die außerklinische Geburtshilfe schlägt.

Ich freue mich darauf, dass diese gemeinsame Arbeit den Familien zugute kommt.

"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft  - vielmehr aus unbeugsamen Willen"

- Mahatma Gandhi - 

Sein Kind selbstbestimmt und in der gewohnten Umgebung zu gebären ist ein ganz besonderes Erlebnis!

Rufbereitschaft und Kosten

  • Beginn 38. bis zur vollendeten 42.Schwangerschaftswoche

  • 24 Stunden Erreichbarkeit bis zum Beginn der Geburt

  • Die Rufbereitschaft endet 24h nach der Geburt des Kindes

  • Kostenpauschale für die Rufbereitschaft: 500,- € (Die Krankenkassen übernehmen die Rufbereitschaft zum Teil Unterschiede je nach Kasse möglich)

  • Bei finanziellen Notlagen und Wunsch einer Haugeburt besprechen wir dies gern persönlich

  • Die Kosten für die Hausgeburtshilfe übernimmt die Krankenkasse komplett. (Vorrausgesetzte deutsche Krankenversicherung)

Betreuungsumkreis

  • Die Krankenkassen bezahlen einen Fahrtweg von 50km

  • Um eine gute Betreuung gewährleisten zu können, betreue ich Frauen und Familien in einem Umkreis von 1h Fahrtweg um Kempten (auch mehr als 50km möglich)

  • Ich betreue auch das österreichische Grenzgebiet (Tirol, Vorarlberg)

  • Bei weiterer Anfahrt (über 25km) übernehme ich Vorsorge und Geburt.
    Für die Wochenbettbetreuung benötigt ihr dann eine Hebamme vor Ort.

     

Begleitgeburt in die Klinik 

Eine Hausgeburt ist nicht für jede Frau oder Familie das Richtige oder auch medizinsch nicht möglich.

Ich begleite euch auch gern in die Klinik und möchte euch so die Möglichkeit geben euer Kind mit 1:1 Betreuung durch eine vertraute Hebamme zu gebären.

In diesem Fall findet auch ein Geburtsgespräch statt, in dem der Ablauf wie Wünsche zur Betreuung in der Klinik geklärt werden.
Auch ein Vorgespräch in der Klinik ist dabei sinnvoll.

Rufbereitschaft und Kosten

  • Beginn 37. Schwangerschaftswoche

  • 24 Stunden Erreichbarkeit bis zum Beginn der Geburt

  • Kostenpauschale für die Rufbereitschaft: 500,- € (Die Krankenkassen übernehmen die Rufbereitschaft zum Teil unterschiedlich je nach Kasse, meist 250,- €)

Geburtsklinik - Füssen

  • Begleitgeburten sind nur in der Klinik Füssen möglich

  • Füssen im Ostallgäu ist eine ruhige Geburtsklinik ohne Kinderklinik mit familiärer Atmosphäre

  • eine gute Zusammenarbeit ist mit dem Geburtshilfeteam möglich durch meine mehrjährige Tätigkeit im Kreißsaal

Stille Geburt

Nicht jede Geburt ist ein freudiges Ereignis.
Auch oder gerade bei einer Fehl- oder Totgeburt oder bei schwerer Krankheit eures Kindes benötigt ihr eine besondere, ruhige und individuelle Atmosphäre um euch.
Dabei begleite ich euch gern in Zusammenarbeit mit betreuenden Ärzten.
In Gesprächen können wir den richtigen Betreuungsrahmen und Geburtsort für euch finden.

Anja Ferder
Hebamme

0176/32191172

© 2020 Anja Ferder. 

Anja Ferder  Herrenstr.7  87439 Kempten